Die Wiener Sängerknaben: Ein festliches Weihnachtskonzert in einer der schönsten Kirchen Wiens

Eine musikbegeisterte Metropole voller Schönheit, besinnliche Stimmung vor den Festtagen und ein Jahrhunderte altes Musikphänomen, das schon rund um den Globus getourt ist – wenn das nicht passt wie die Panade zum Wiener Schnitzel! Die Wiener Sängerknaben laden zu einem festlichen Weihnachtskonzert in der Minoritenkirche zu Wien ein. Erleben Sie ein berührendes Programm aus Advent- und Weihnachtsliedern, Motetten sowie die speziell für die Wiener Hofkapelle komponierten Werke „Pueri concinite“ von Johann Ritter von Herbeck und „Omnes de Saba venient“ von Josef von Eybler. Bei diesen Stücken glänzen die Solisten in ausführlichen Passagen, die ihre grandiosen Stimmen bestens zur Geltung bringen. Nach solch einem stimmungsvollen Konzert kann Weihnachten kommen!

© Lois Lammerhuber

Über die Wiener Sängerknaben

Der weltberühmte Knabenchor entstand in der Tradition der Hofsängerknaben, die 1498 vom deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I. im Zuge der Verlegung des Hofes von Innsbruck nach Wien begründet wurde. Im Jahre 1924 wurden die Wiener Sängerknaben offiziell als Verein registriert und bis heute zu einem professionellen Musikbetrieb ausgebaut. 1963 wurde der Verein gemeinsam mit anderen Preisträgern mit dem Karl-Renner-Preis für hervorragende Verdienste um Wien und Österreich ausgezeichnet.

Die Wiener Sängerknaben teilen sich zurzeit in vier Chöre auf, die nach den österreichischen Komponisten Bruckner, Haydn, Mozart und Schubert benannt sind. Im Gegensatz zu anderen Knabenchören sind sie nicht vollstimmig, sondern ausschließlich mit Sopran- und Altstimmen besetzt. Der gemeinnützige Verein verzichtet auf öffentliche Subventionen und finanziert sich zu über 70% durch die Auftritte.

Aktuell gibt es rund 100 aktive Wiener Sängerknaben zwischen neun und vierzehn Jahren. Jährlich feiern fast eine halbe Million Zuschauer bei den rund 300 Auftritten das Ensemble mit ihrem Applaus. Während der neun bis elf Wochen, die sich die Chöre während des Schuljahres auf Tournee befinden, bereisen sie nahezu alle Staaten Europas und sind auch auf dem amerikanischen Kontinent, dem asiatischen Kontinent wie auch in Australien erfolgreich.

Werden Sie Zeuge des erstaunlichen musikalischen Könnens der hochbegabten Jungen, aus deren Mitte bereits zahlreiche prominente Musiker und Komponisten hervorgingen, wie beispielsweise der große Franz Schubert.

© Lois Lammerhuber
© Lois Lammerhuber

Über das weihnachtliche Wien und die Minoritenkirche

Wien quillt geradezu über vor architektonischer Schönheit und menschlicher Gemütlichkeit. Zur Weihnachtszeit zeigt die österreichische Hauptstadt einmal mehr ihre hübsche Seite. Eine große Auswahl Weihnachtsmärkte verführt zum Bummeln und die Weihnachtsbeleuchtung allerorts schafft eine romantisch-besinnliche Atmosphäre.

Zum Weihnachts-Trip nach Wien gehört definitiv ein Besuch der Christkindl-Märkte am Rathaus, im imperialen Museumsquartier oder vor der kolossalen Front der Karlskirche. Im Rathaus-Park dürfen sie auf Kufen durch ihren eigenen Weihnachtstraum gleiten, beim Schlittschuhlaufen die Zeit und alle Sorgen vergessen. Ein Besuch der Hofburg führt Sie direkt mitten in Ihr eigenes Märchen hinein. Der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung im Herzen der Stadt lädt mit Handwerkskunst wie Keramik, Glasdekoration sowie feierlicher Adventsmusik zum Verweilen ein. Kunsthandwerk und Gaumenfreuden warten ebenso im Weihnachtsdorf bei Schloss Belvedere auf Sie.

Die Minoritenkirche ist der musikalische Mittelpunkt des vorweihnachtlichen Wiens. Hier finden regelmäßig Konzerte statt, die mit festlicher Barockmusik, Kirchenmusik und fröhlichen weihnachtlichen Weisen verwöhnen. Die römisch-katholische Hallenkirche gehört zu den ältesten und künstlerisch reichhaltigsten Kirchen der Stadt. Sie beherbergt nicht nur eine der bedeutendsten historischen Orgeln Wiens mit 20 Registern und zwei Manualen, sondern zugleich wechselnde Kunstausstellungen.

Wenn Sie endlich das anstrengende Jahr abschütteln und in Weihnachtsstimmung kommen möchten, ist diese Städtereise nach Wien inklusive des Konzertes des Wiener Sängerknaben genau das Richtige für Sie. Mehr Romantik und Lichter werden Sie an kaum einem anderen Ort im besinnlichen Advent finden.

© Calin-Andrei STAN

Reisetermine & Preise

Aktuelle Reiseangebote - Wiener Sängerknaben

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Reisetermin aus.

Die Wiener Sängerknaben: Ein festliches Weihnachtskonzert in einer der schönsten Kirchen Wiens

Reisedetails

Die Wiener Sängerknaben sind der älteste Knabenchor der Welt, der nicht zu einer Kirche gehört. Sie sind eine Institution in der Musikgeschichte und blicken auf eine über 500-jährige Tradition zurück. Mit ihren perfekten, kristallklaren Stimmen bieten die Wiener Sängerknaben ein unvergessliches Konzert-Erlebnis, allen voran das berühmte Weihnachtskonzert in Wien: am 25.11.22 gibt es in der Minoritenkirche ein festliches Programm mit Motetten, Advent- und Weihnachtsliedern; besondere Highlights: „Pueri concinite“ von Johann Ritter von Herbeck und „Omnes de Saba venient“ von Josef von Eybler. Beide Werke wurden für die Wiener Hofmusikkapelle komponiert – beide Werke haben ein exponiertes Sopran-Solo. Lassen Sie sich auf von dem weltberühmten Chor auf ein stimmungsvolles Weihnachtsfest einstimmen und genießen Sie die romantischen Weihnachtsmärkte Wiens!

Reise Nach… Inklusiv-Leistungen

  • Haustürtransfer Thüringenweit
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • REISE NACH-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • 3x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Hotel in Wien
  • 1x Abendessen am Anreisetag im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1x Abendessen im Restaurant (3-Gang-Menü)
  • 1x Heurigenabend (3-Gang-Menü, inkl. 1/4 Wein & Musik)
  • Eintrittskarte für das Adventskonzert der Wiener Sängerknaben in der Minoritenkirche (Fr. 25.11. / PK2)
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in Wien mit örtlicher Reiseleitung
  • Tagesausflug in den Wienerwald mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Stift Heiligenkreuz
  • Eintritt und Führung Jagdschloss Mayerling
  • Weinverkostung

Hotelbeschreibung

Das 4-Sterne Hotel Roomz Vienna Prater liegt in unmittelbarer Nähe zum traditionellen Prater, einem Ort voller Energie und Lebensfreude. Das neue Hotel, eröffnet 2018, ist komfortabel mit 265 Zimmern und Suiten ausgestattet. Das Stadtzentrum kann man nach 30 Minuten fußläufig erreichen. Zu den Annehmlichkeiten gehören das hauseigene Restaurant, eine Bar und Lounge sowie ein Saunabereich.

1. Tag

Donnerstag, 24.11.2022

  • Ankunft in Wien am späten Nachmittag
  • Einchecken im Hotel
  • Abendessen im Hotel
  • Übernachtung im Hotel

2. Tag

Freitag, 25.11.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • Stadtrundfahrt Wien
  • Zeit zur freien Verfügung
  • Weihnachtskonzert der Wiener Sängerknaben
  • Abendessen in einem Restaurant
  • Übernachtung im Hotel

3. Tag

Samstag, 26.11.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • Tagesausflug in den Wienerwald:
    • Führung im Kloster Heiligenkreuz
    • Führung im Jagdschloss Mayerling
    • Weinverkostung
  • Heurigenabend
  • Übernachtung im Hotel

4. Tag

Sonntag, 27.11.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • Rückfahrt in die Heimatorte

842 €

pro Person im Doppelzimmer

  • Einzelzimmerzuschlag: 99 €
  • Zuschläge Konzert: PK 1 – 15 €
  • Veranstalter: Reise Nach…

    Jetzt Buchungsanfrage stellen!






    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmung


    Unsere Einstiegsstellen

    Ort
    Zustieg
    Eisenach
    Bushaltestelle Uferstraße
    Waltershausen
    Mc Donald's
    Gotha
    Alter ZOB / Mohrenstraße
    Bad Langensalza
    ZOB Bahnhof
    Erfurt
    Willy Brandt Platz / Bussteig 7 (Fernbusse)
    Mellingen (Apolda)
    Autohof Mellingen
    Gelmeroda (Weimar)
    Tankstelle Gelmeroda
    Jena Lobeda
    ARAL-Tankstelle an der A4 (Stadtrodaer Str. 102)
    Hermsdorfer Kreuz
    Alte Raststätte
    Gera Langenberg
    ARAL Tankstelle (Richtung Bad Köstritz)
    REISE NACH... Inhaber: Jens Langlotz Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 159 Bewertungen auf ProvenExpert.com