Wanderreise im Rothaargebirge: Willingen und der Rothaarsteig

Kommen Sie mit uns ins Rothaargebirge auf den „Weg der Sinne“!  Sehen, hören, fühlen, riechen und probieren stehen an den Stationen dieses herrlichen Wanderweges auf der Tageskarte. Zudem genießen Sie wunderschöne Ausblicke über das nordhessische Upland und das Sauerland. Der Weg an den einzelnen Wandertagen führt unter anderem um die Sportstätten in Willingen herum und findet seinen Höhepunkt in der Dommelmühle bei Rattlar, dem höchst gelegenen Ort des Uplands. Dazwischen liegen hochinteressante Begegnungen kultureller, naturwissenschaftlicher sowie historischer Art und es ist immer ausreichend Platz für Pausen, während der Sie neue Kraft tanken können. Erleben Sie unbeschreiblich schöne Natur auf diesem einzigartigen Wanderweg und verbringen Sie eine großartige Zeit in gut gelaunter Gesellschaft!

© balipadma – stock.adobe.com

Über die Wandertour im Rothaargebirge

Ein Part der Wanderung führt sie herum um die Sportstätten in Willingen mit Zwischenpausen an der Biathlonanlage und am Trainingsgelände. Zudem dürfen Sie die in der Ortslage Stryck gelegene imposante Skisprunganlage „Mühlenkopfschanze“ bewundern. Hier findet alljährlich ein Weltcup-Skispringen statt. Auch in der EWF-Biathlon-Arena geht es im Sommer wie im Winter auf einer Strecke von 2,5 km rund. Sie verfügt seit 2009 sogar über einen eigenen Beschneiungsteich und eine Beschneiungsanlage, damit die Wettbewerbe auch bei geringem Schneefall durchgeführt werden können. Nach dem Besuch der Sportanlagen führt der Weg an diesem Wandertag über den 795m aufragenden „Hohen Pön“ zur gemütlichen „Graf Stollberg Hütte“, die sich unter Wanderern großer Beliebtheit erfreut.

Auch der zweite Teil der Wanderung startet sportlich – keine Angst, für ihre Füße bleibt die Anstrengung durch die angenehme Streckenführung des Rothaarsteigs moderat, aber es geht zunächst wieder vorbei an einer Sportanlage: Unterhalb des Ettelsberges führt der Weg dieser Tour vorbei an der Eislaufhalle und dem Lagunenbad.

Als nächstes hat die Tour die K1 zum Ziel und mit der modernsten 8er-Sesselbahn Deutschlands geht es hinauf zur „Großen Heide“, bei der es sich um die größte Hochheidefläche Europas handelt. Nach der Mittagspause auf der „Niedersfelder Hütte“ erlebt der sprichwörtliche Heidenspaß seine Fortsetzung mit der Wanderung über die große Heide „Altenhagen“.

Wunderbare Natur zum Dritten: Die letzte Wanderung führt Sie zum Usseler Hausberg „Heimberg“ und von dort weiter zur „Rattlarer Höhe“. Hier genießen Sie einen grandiosen Ausblick auf das Waldecker Land, das die bekannten Stauseen Edersee, Diemelsee und Twistesee beherbergt. Nachdem Sie den „Uplandsteig“ hinter sich gebracht haben, wartet mit der pittoresken „Dommelmühle“, mit Stopp in Rattlar, das Ziel dieser großartigen Wandertour auf Sie.

© balipadma – stock.adobe.com
© Darius SUL – stock.adobe.com

Über den Rothaarsteig:

Der Rothaarsteig führt bis auf eine Höhe von 840m hinauf und stellt auf einer Länge von 154 km die Verbindung zwischen Siegerland, Wittgensteiner Land und Sauerland her. Er wurde 2001 eröffnet und verläuft als Kammweg, meist also auf den Höhen des Rothaargebirges. Diese Streckenführung garantiert bequemes Wandern ohne extreme Steigungen.

Die Landschaft begeistert mit ihrem Abwechslungsreichtum: Auf dichte Bergwälder folgen Heide-Lichtungen, Bäche winden sich anmutig durch das satte Grün und immer wieder kommen Sie in den Genuss atemberaubender Ausblicke. Noch etwas ist auf dem Rothaarsteig garantiert: Sie werden Stille finden, denn mit Koblenz, Kassel und Dortmund liegen die nächsten Großstädte jeweils gut 80 km entfernt.

Damit Sie auf Ihrer Wanderung die Natur wahrhaftig mit allen Sinnen genießen können, wurden auf dem Rothaarsteig sogenannte Sinnenliegen aufgestellt. Entspannt auf diesen ergonomisch geformten Bänken liegend schauen, sehen, hören und riechen Sie die reichhaltige Natur.

Nicht umsonst wurde der Rothaarsteig mit dem Premiumsiegel des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet. Machen Sie dem Trott ihres Alltags Beine und lassen Sie sich von der Schönheit eines der wundervollsten Wandergebiete Deutschlands verführen!

© Tanja Esser – stock.adobe.com

Reisetermine & Preise

Aktuelle Reiseangebote - Rothaargebirge

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Reisetermin aus.

Wandern im Rothaargebirge: Willingen und der Rothaarsteig

Reisedetails

Begleiten Sie uns bei bequemen Wandertouren am „Weg der Sinne“ im Rothaargebirge. Genießen Sie wunderschöne Ausblicke über das nordhessische Upland und Sauerland. Eine Wandertour um die Sportstätten in Willingen mit Zwischenstopps an der Biathlonanlage und dem Trainingsgelände. Weiter zum „Stryck“ und vorbei an der „Mühlenkopfschanze“. Weiter geht es über den „Hohen Pön“ zur „Graf Stollberg Hütte“, eine urige, sehr beliebte Wanderhütte. Die zweite Wanderung führt unterhalb des Ettelsberg mit Stopp am Besucherzentrum entlang der Eislaufhalle und des Lagunenbads. Weiter geht’s zur K1 und mit der modernsten 8er-Sesselbahn Deutschlands, aufwärts zur „Großen Heide“, der größten Hochheidefläche Europas. Nach der Mittagspause an der „Niedersfelder Hütte“, wandern Sie quer über die Große Heide „Altenhagen“. Die 3. Wanderung führt dieses Mal zum Usseler Hausberg „Heimberg“, weiter zur „Rattlarer Höhe“ mit einem fantastischen Blick in die Waldecker Mittelgebirgslandschaft. Weiter geht es über den „Uplandsteig“ zur „Dommelmühle“, mit Stopp in Rattlar, dem höchst gelegenen Ort des Uplands.

Reise Nach… Inklusiv-Leistungen

  • Haustürtransfer Thüringenweit
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • REISE NACH-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3,5-Sterne H+ Hotel Willingen
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel
  • geführte Wanderung „Zu den Sportstätten in Willingen“, ca. 3 h
  • geführte Wanderung „Rothaarsteig und Hochheide“, ca. 5 h
  • geführte Wanderung „Uplandsteig“, ca. 5 h
  • eine Flasche Mineralwasser je Wandertour

Hotelbeschreibung

Das 3,5-Sterne H+ Hotel Willingen finden Sie im Ortsteil Usseln, ca. 7 km vom Ortskern Willingen entfernt. Die 105 modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/Dusche oder Badewanne, Föhn, Telefon und TV. Starten Sie in den Tag im „Bergrestaurant“ mit der kulinarischen Auswahl an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Am Abend verwöhnt Sie das Küchenteam mit einer großen Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten. Das Haus verfügt über Restaurant, Bar und Schwimmbad.

1. Tag

Sonntag, 11.09.2022

  • Ankunft in Willingen gegen Mittag
  • 1. Wanderung um die Sportstätten in Willingen (ca. 7 km/ 3h)
  • Einchecken im Hotel
  • Abendessen im Hotel
  • Übernachtung im Hotel

2. Tag

Montag, 12.09.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • 2. Wanderung Rothaarsteig und Hochheide (ca. 13 km/ ca. 5h)
  • Zeit zur freien Verfügung
  • Abendessen im Hotel
  • Übernachtung im Hotel

3. Tag

Dienstag, 13.09.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • 3. Wanderung Uplandsteig (ca. 13 km/ 5h)
  • Zeit zur freien Verfügung
  • Abendessen im Hotel
  • Übernachtung im Hotel

4. Tag

Mittwoch, 14.09.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • Fahrt nach Marburg
  • Aufenthalt in Marburg
  • Rückfahrt nach Thüringen

584 €

pro Person im Doppelzimmer

  • Einzelzimmerzuschlag: 78 €
  • Veranstalter: Reise Nach…

    Jetzt Buchungsanfrage stellen!






    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmung


    Unsere Einstiegsstellen

    Ort
    Zustieg
    Eisenach
    Bushaltestelle Uferstraße
    Waltershausen
    Mc Donald's
    Gotha
    Alter ZOB / Mohrenstraße
    Bad Langensalza
    ZOB Bahnhof
    Erfurt
    Willy Brandt Platz / Bussteig 7 (Fernbusse)
    Mellingen (Apolda)
    Autohof Mellingen
    Gelmeroda (Weimar)
    Tankstelle Gelmeroda
    Jena Lobeda
    ARAL-Tankstelle an der A4 (Stadtrodaer Str. 102)
    Hermsdorfer Kreuz
    Alte Raststätte
    Gera Langenberg
    ARAL Tankstelle (Richtung Bad Köstritz)
    REISE NACH... Inhaber: Jens Langlotz Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 159 Bewertungen auf ProvenExpert.com