Düsseldorf & das Musikfest der Bundeswehr: Das größte und spektakulärste Military Tattoo in Deutschland

Wieder einmal geht es rund beim bedeutendsten und spektakulärsten Military Tattoo in Deutschland. Der ISS Dome in Düsseldorf ist im Rahmen des Musikfestes der Bundeswehr erneut Gastgeber des atemberaubenden Zusammentreffens von Künstlern aus dem Bereich Militärmusik. Es erwarten Sie Choreografien, die Begeisterungsstürme auslösen, viel Humor und der unverwechselbare Klang schottischer Dudelsäcke. Nationale wie internationale professionelle Gast-Orchester freuen sich auf Ihre Anwesenheit im Publikum und werden Sie aus den Sitzen reißen. Nebenbei lernen Sie die Rheinmetropolen Düsseldorf und Köln besser kennen und erleben eine schlichtweg wunderbare Zeit.

© Pierre Johne

Über das Musikfest der Bundeswehr

Military Tattoos erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Der Begriff „Tattoo“ stammt aus dem Niederländischen und bedeutet Zapfenstreich („tap toe“). Eigentlich ist die Bezeichnung ein wenig irreführend, denn keinesfalls huschen bei diesem Zapfenstreich alle in ihre Betten: Mit diesem Signal startet erst die große Party, bei der die gute Laune rasch in die Herzen des Publikums marschiert. Vorbilder wir das Royal Edinburgh Military Tattoo oder das Basel Tattoo mit sechsstelligen Zuschauerzahlen sind völkerbindend und ein wunderbares Erlebnis für Jung und Alt. 

Präsentiert wie immer von Johannes B. Kerner, halten 800 Künstler aus 7 Nationen Einzug in den ISS Dome Düsseldorf und geben eine Kostprobe ihres Könnens.

Musik trifft auf Artistik, meisterhafte Choreografien auf Slapstick-Einlagen. Das Programm wird stets um Auftritte bekannter Größen aus der Pop-, Rock- und Unterhaltungsmusik ergänzt. So enterten in der Vergangenheit bereits namhafte Sänger wie Adel Tawil oder Heino die Bühne und setzten dem großartigen Programm das Sahnehäubchen auf. Da wir im Rheinland sind, passt wohl kaum etwas besser als eine ausgemachte Karnevalsinstitution:

Die Bläck Fööss werden 2022 den besonderen Abend des Musikfestes der Bundeswehr großartig ergänzen.

© Pierre Johne
© Pierre Johne

Über Düsseldorf und Köln

Düsseldorf und Köln sind stets Rivalen, nicht nur, wer sportlich die Nase vorne hat. Wir nehmen es auch sportlich und behaupten einfach mal diplomatisch, dass beide Städte ihre Vorzüge besitzen.

Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens ist bekannt für ihre hohe Lebensqualität und ihre luxuriösen Shoppingstraßen wie zum Beispiel die Königsallee, im Volksmund kurz als die „Kö“ bezeichnet. Doch auch kulturell hat Düsseldorf einiges zu bieten: Ähnlich wie im Ruhrgebiet wurde alten Industrieterrains ein neues Gewand verliehen. Sie sind heute Treffpunkt und Veranstaltungsort für Freunde der Kunst und bieten Raum für Konzerte, Comedy und Poetry Slams.

Der Rheinturm, der Medienhafen und der Japanische Garten sollten bei einem Stadtrundgang nicht fehlen. Vor allem letzterer stellt ein faszinierendes Kleinod dar: Auf 5.000 Quadratmetern hat gemäß der fernöstlichen Mythologie, jeder Baum, jeder Teich und jeder Stein eine tiefe, symbolische Bedeutung.

Sind Sie schon einmal im Rheinland, empfiehlt sich selbstverständlich auch ein Abstecher zur „schönsten Stadt der Welt“ – behaupten zumindest die Kölner.

Ohne Frage ist der Kölner Dom hier allseits präsent. Ein Besuch der weltberühmten gotischen Kathedrale, die niemals fertig wird, aber auch niemals an Potential verliert, ihre Besucher zu faszinieren, gewährt Ihnen unter anderem einen Blick auf den Dreikönigenschrein, in dem nach Auffassung der römisch-katholischen-Kirche die Gebeine der heiligen drei Könige ruhen.

Bei einer Schifffahrt auf dem Rhein lassen sich die wunderhübschen Fassaden der Kölner Altstadt betrachten. Im Schokoladenmuseum erfahren Sie alles über die Herstellung der süßen Köstlichkeit und dürfen am Ende sogar aus dem Schokoladenbrunnen naschen. Kunstliebhaber kommen im Wallraf-Richartz-Museum und Geschichtsforscher im Römisch-Germanischen-Museum auf ihre Kosten. Ein oder zwei oder drei oder viele Stangen Kölsch in einem echten Kölschen Brauhaus runden einen gelungenen Tag in der Domstadt ab.

Auch vor und nach dem musikalischen Großereignis des Musikfestes der Bundeswehr wird Ihnen gewiss nicht langweilig. Starten Sie mit uns zu einer unterhaltsamen Städtereise voller gewaltiger Eindrücke und unvergesslicher Stunden!

© pure-life-pictures – stock.adobe.com

Reisetermine & Preise

Aktuelle Reiseangebote - Rothaargebirge

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Reisetermin aus.

Musikfest der Bundeswehr: Das größte und spektakulärste Military Tattoo in Deutschland

Reisedetails

Das Musikfest der Bundeswehr ist das größte und spektakulärste Military Tattoo in Deutschland. Zahlreiche nationale und internationale professionelle Gast-Orchester aus der ganzen Welt präsentieren nun zum vierten Mal eine unvergessliche Show im ISS DOME in Düsseldorf. Am 24. September 2022 ist es wieder soweit. Um 19.30 Uhr sind Sie hautnah am Geschehen dabei und genießen das einmalige Event. Prominente Künstler, wie Heino, John Miles oder Adel Tawil waren bereits Teil der fulminanten Show. Von original schottischen Dudelsackklängen, einzigartige Choreografien, Slapstick und Humor über Marschmusik bis hin zu Pop- und Rockmusik bietet diese Show alles, was das Herz begehrt.

Reise Nach… Inklusiv-Leistungen

  • Haustürtransfer Thüringenweit
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • REISE NACH-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • 2x Übernachtung/ Frühstück im 4-Sterne NH Düsseldorf City
  • 1x Abendessen in einem Brauhaus (am Anreisetag)
  • Eintrittskarte für das MUSIKFEST DER BUNDESWEHR (am 24.09. / 19:30 Uhr / PK3)
  • Rheinschifffahrt in Düsseldorf (1h)
  • kombinierte Stadtrundfahrt /- gang in Düsseldorf
  • Stadtrundfahrt Köln

Hotelbeschreibung

Das 4-Sterne NH Düsseldorf City Nord liegt zwischen dem Stadtzentrum, Flughafen und dem Messegelände in Derendorf/Düsseltal. Vom Hotel sind es nur wenige Gehminuten zur S-Bahn-Haltestelle Derendorf mit Verbindungen zum Hauptbahnhof. Das Hotel verfügt über 330 Zimmer, welche mit modernen Möbeln in neutralen Farben eingerichtet sind. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören das hauseigene Restaurant sowie ein Fitnessstudio.

1. Tag

Freitag, 23.09.2022

  • Ankunft in Düsseldorf am Nachmittag
  • Rheinschifffahrt
  • Einchecken im Hotel
  • Abendessen im Brauhaus
  • Übernachtung im Hotel

2. Tag

Samstag, 24.09.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • kombinierte Stadtrundfahrt/- gang in Düsseldorf
  • Zeit zur freien Verfügung
  • Musikfest der Bundeswehr
  • Übernachtung im Hotel

3. Tag

Sonntag, 25.09.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • Fahrt nach Köln
  • Stadtrundfahrt Köln
  • Zeit zur freien Verfügung
  • Rückfahrt in die Heimatorte

511 €

pro Person im Doppelzimmer

  • Einzelzimmerzuschlag: 99 €
  • Zuschläge Musikfest: PK1 A – 50 € / PK 1 – 25 € / PK 2 – 10 €
  • Veranstalter: Reise Nach…

    Jetzt Buchungsanfrage stellen!






    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmung


    Unsere Einstiegsstellen

    Ort
    Zustieg
    Eisenach
    Bushaltestelle Uferstraße
    Waltershausen
    Mc Donald's
    Gotha
    Alter ZOB / Mohrenstraße
    Bad Langensalza
    ZOB Bahnhof
    Erfurt
    Willy Brandt Platz / Bussteig 7 (Fernbusse)
    Mellingen (Apolda)
    Autohof Mellingen
    Gelmeroda (Weimar)
    Tankstelle Gelmeroda
    Jena Lobeda
    ARAL-Tankstelle an der A4 (Stadtrodaer Str. 102)
    Hermsdorfer Kreuz
    Alte Raststätte
    Gera Langenberg
    ARAL Tankstelle (Richtung Bad Köstritz)
    REISE NACH... Inhaber: Jens Langlotz Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 159 Bewertungen auf ProvenExpert.com