Kloster Eberbach: Operetten & Events

Die Gründung des Klosters Eberbach fand als Ableger des Klosters des Hl. Bernhard von Clairveaux im Jahre 1136 statt. Heute stellt es das bedeutendste mittelalterliche Gesamtkunstwerk in Hessen dar und thront erhaben über der Stadt Eltville am Rhein. Es blickt auf eine wechselhafte Geschichte zwischen stetiger Steigerung des Reichtums, Umbauten und Spaltungen in der geistlichen Führung zurück. Das Land Hessen bzw. die Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach erhalten das Kloster als Bau- und Kulturdenkmal und setzen die historische Weinbautradition fort.

© Thomas Riebesehl

Über das Kloster Eberbach

Das Kloster Eberbach ist heutzutage vor allem ein Treffpunkt für Musikfreunde. Das Laiendormitorium und die ebenfalls zum Kloster gehörige Basilika bestechen mit einzigartigen akustischen Möglichkeiten. So ist es nicht verwunderlich, dass die Location einer der Hauptspielorte des Rheingau Musik Festivals ist. Das besondere Ambiente des Klosters blieb auch den Schöpfern des Filmes „Der Name der Rose“ nicht verborgen und sie machten es kurzerhand zum Drehort.

Als Ableger des Klosters des Hl. Bernhard von Clairveaux wurde das Kloster Eberbach im Jahre 1136 gegründet. Das mittelalterliche Gesamtkunstwerk ist durch seine Lage hoch über der Stadt Eltville am Rhein weithin sichtbar und hat eine bewegende Geschichte voller Veränderungen in der geistlichen Führung, Erweiterung des Reichtums und seiner Bedeutung sowie einer Vielzahl von Umbauten hinter sich.

Die Region Rheinhessen verspricht jedoch noch mehr Highlights für ihre Reise. So ist die Karnevalshauptstadt Mainz in jedem Fall einen Abstecher wert. Die pittoreske mittelalterliche Altstadt lädt zu einem Stadtbummel ein, bei dem ein Besuch in dem aus tiefrotem Sandstein erbauten Mainzer Dom nicht fehlen darf.

Die umliegenden Regionen Rheingau und Oberes Mittelrheintal geizen nicht mit landschaftlicher Schönheit und bezaubernden Städten. Weltbekannt ist das Rheingau einerseits als Weinregion, andererseits durch die große Anzahl geschichtsträchtiger Bauwerke wie Burgen, Schlösser und Klöster, die sich hier auf engstem Raum besuchen lassen wie kaum in einer anderen Landschaft in Deutschland. Orte wie Wiesbaden bestechen mit ihrer charmanten historischen Altstadt.

Auch das Obere Mittelrheintal steht diesbezüglich nicht zurück. Auch hier spielt der Weinanbau eine große Rolle und prägt bis heute das Bild der Landschaft, die Zeugin großer Geschichte gewesen ist. Diese Tradition sowie die des Schiffswesen haben die Region zu einer einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft geformt, die sogar von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.

© Thomas Riebesehl
© Michael Clemens

Auf einer Reise nach Hessen darf selbstverständlich auch „Mainhattan“ nicht fehlen. Frankfurt ist geprägt von seiner schwindelerregend hohen Skyline, den Banken und der Börse. Es lohnt sich allerdings auch hier, den historischen Kern der Stadt zu entdecken. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Rathausgebäude auf dem Römerberg, von den Einwohnern schlicht „der Römer“ genannt. In der Paulskirche, die heute als Ausstellungs-, Gedenk- und Versammlungsort genutzt wird, versammelten sich am 18. Mai 1848 die Mitglieder des ersten gesamtdeutschen Parlaments.

Die Main-Metropole hat für jeden ein Erlebnis auf Lager: Wer erfrischendes Grün liebt, trifft sich im Palmengarten, der grünen Oase Frankfurts, Leseratten vergnügen sich auf der Buchmesse und das Museumsufer ist der Hot-Spot für Künstler und Kunstbegeisterte. Shopping-Enthusiasten flanieren die Zeil auf und ab. Die Straße gehört zu den bekanntesten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen in ganz Deutschland.

Nehmen Sie Ihr Reiseglück in die Hand und erleben Sie ein grandioses Konzert-Highlight in Verbindung mit einer wunderschönen Region!

© mije shots – stock.adobe.com

Reisetermine & Preise

Aktuelle Reiseangebote Kloster Eberbach

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Reisetermin aus.

Festliche Operngala im Kloster Eberbach: Arien und Duette aus großen Welterfolgen der Oper von Verdi, Puccini und Mozart

Reisedetails

Für ein besonderes Konzertprogramm kommen Sie mit in das wunderschöne Kloster Eberbach. Die besondere Stimmung während der „Festlichen Operngala“ im Laiendormitorium, wird Sie im Handumdrehen verzaubern und mit Sicherheit auf das Weihnachtsfest einstimmen. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm beinhaltet nicht nur romantische Arien und Duette aus den großen Welterfolgen der Oper, u. a. von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und Wolfgang Amadeus Mozart, sondern auch die schönsten festlichen Melodien passend zur Advents- und Weihnachtszeit. Genießen Sie vor dem Konzertbesuch den romantischen Weihnachtsmarkt auf dem Klostergelände und feiern Sie den Advent so, wie es dem stimmungsvollsten aller Feste gebührt: wohlig wärmend und liebevoll leuchtend.

Reise Nach… Inklusiv-Leistungen

  • Haustürtransfer Thüringenweit
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • REISE NACH-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • 2x Übernachtung/ Frühstück im 4-Sterne Dorint Pallas Hotel Wiesbaden
  • 1x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder Buffet))
  • Stadtführung Mainz mit örtlichem Gästeführer (ca. 2h)
  • Stadtrundgang/ -rundfahrt Wiesbaden mit örtlicher Gästeführung (ca. 2h)
  • Stadtrundfahrt in Frankfurt am M. mit örtlicher Gästeführung (ca. 2h)
  • Eintritt zum romantischen Weihnachtsmarkt im Kloster Eberbach
  • Eintrittskarte zur festlichen Operngala im Laiendormitorium von Kloster Eberbach (am Sa., 03.12. / 19:00 Uhr / KAT. 3)

Hotelbeschreibung

4-Sterne Dorint Pallas Hotel Wiesbaden Dieses luxuriöse Hotel bietet moderne Unterkünfte im Herzen des historischen Kurortes Wiesbaden. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannen Sie im 400 m2 großen Wellnessbereich des Hotel Pallas, der eine Sauna, ein Dampfbad sowie eine Whirlpool-Badewanne umfasst. Köstliche À-la-carte-Gerichte genießen Sie im Restaurant Grande Basilico, das Ihnen frische, saisonale Spezialitäten und ausgezeichnete mediterrane Küche bietet. Entspannen Sie bei einem erlesenen Whisky, einem Bier oder einem exotischen Cocktail in der Garden View Bar

1. Tag

Freitag, 02.12.2022

  • Anreise nach Wiesbaden mit Zwischenstopp in Mainz
  • Stadtrundgang in Mainz
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Mainz
  • Weiterfahrt nach Wiesbaden
  • Einchecken im Hotel
  • Abendessen im Hotel
  • Übernachtung im Hotel

2. Tag

Samstag, 03.12.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • Stadtrundgang/- fahrt in Wiesbaden
  • Besuch des Weihnachtsmarktes
  • Fahrt zum Kloster Eberbach am
  • Nachmittag
  • Besuch des romantischen Weihnachtsmarktes im Kloster Eberbach
  • Festliche Operngala im Kloster Eberbach
  • Übernachtung im Hotel

3. Tag

Sonntag, 04.12.2022

  • Frühstücken im Hotel
  • Fahrt nach Frankfurt am Main
  • Stadtrundfahrt in Frankfurt am Main
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Frankfurt am Main
  • Rückfahrt in die Heimatorte

621 €

pro Person im Doppelzimmer

  • Einzelzimmerzuschlag: 62 €
  • Zuschläge Konzert: KAT 1 – 30 € / KAT 2 – 20€
  • Veranstalter: Reise Nach…

    Jetzt Buchungsanfrage stellen!






    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmung


    Unsere Einstiegsstellen

    Ort
    Zustieg
    Eisenach
    Bushaltestelle Uferstraße
    Waltershausen
    Mc Donald's
    Gotha
    Alter ZOB / Mohrenstraße
    Bad Langensalza
    ZOB Bahnhof
    Erfurt
    Willy Brandt Platz / Bussteig 7 (Fernbusse)
    Mellingen (Apolda)
    Autohof Mellingen
    Gelmeroda (Weimar)
    Tankstelle Gelmeroda
    Jena Lobeda
    ARAL-Tankstelle an der A4 (Stadtrodaer Str. 102)
    Hermsdorfer Kreuz
    Alte Raststätte
    Gera Langenberg
    ARAL Tankstelle (Richtung Bad Köstritz)
    REISE NACH... Inhaber: Jens Langlotz Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 159 Bewertungen auf ProvenExpert.com