Dresden & die Semperoper

Schönheit und Tragödie sind oft miteinander verbunden. In ähnlicher Weise bilden Kunst und Dresden ein unzertrennliches Paar, dass auf einer besonderen Städtereise mit einem ebenso dramatischen wie musikalisch anmutigen Opernhighlights von Ihnen bewundert werden möchte. Entdecken Sie die Semperoper und dazu noch eine lebendige Stadt voller Raum zum Atmen und baulicher Ästhetik. Dazu bieten sich ein köstlicher Ausflug in die Weinregion der sächsischen Weinstraße sowie der Besuch des Residenzschlosses an. Dresden und die dazugehörige Region haben viele Schokoladenseiten und es ist für Sie an der Zeit, diese zu entdecken.

© Frank Exß (DML BY)

Die Semperoper

Wo könnten monumentale, anspruchsvolles und musikalisch exotische Werke besser aufgeführt werden als in der Dresdner Semperoper? Der Tempel der akustischen Genüsse am Theaterplatz, benannt nach seinem Architekten Gottfried Semper, vereint in seiner Architektur Zweckmäßigkeit und Funktionalität mit phänomenalen baustilistischen Arrangements. Die Semperoper ist die Heimat der Sächsischen Staatsoper Dresden und bietet über das gesamte Jahr hinweg Symphoniekonzerte, Opern- und Ballettaufführungen der absoluten Extraklasse.

Semperoper
© Frank Exß (DML BY)

Über Dresden

Willkommen im Elbflorenz! Dresden strahlt den Glanz einer Weltstadt aus und begeistert mit menschlicher wie architektonischer Vielfalt. Die Kulturmetropole geizt nicht mit ihren Reizen – Ihre Augen werden entzückt sein von so viel architektonischer Eleganz. Ob das großzügig gestaltete Elbufer, barocke Meisterwerke wie der Dresdner Zwinger oder sakrale Pracht wie in der Hofkirche oder der wiederaufgebauten Frauenkirche – Schönheit und Ästhetik sind in Dresden allgegenwärtig. Bei einer Stadtrundfahrt zu Wasser haben Sie die Möglichkeit, das herrliche Panorama der sächsischen Landeshauptstadt zu bewundern.

Die Liste der Must-sees bleibt auch danach lang: Die Brühlsche Terrasse, das Albertinum oder die Augustusbrücke warten auf Ihren Besuch. Zur äußeren Kunst gesellt sich die Kunst im Inneren: Wenn Sie Lust auf einen Museumsbesuch hast, kommt diese Leidenschaft in Dresden nicht zu kurz. Lassen Sie sich in der Gemäldegalerie alter Meister verzaubern!

Semperoper
© Nicolas Pabst – stock.adobe.com

Zeit für Erholung? Dresden besitzt einen Wald- und Grünflächenanteil von ca. 62%, weswegen Sie nicht lange nach einem stillen Plätzchen in der Natur suchen werden.

Beim Bestaunen der Dampferparade sind alle Fans schöner Schiffe nah am Wasser gebaut. Danach muss einfach auch der Besuch des Residenzschlosses sein – Der Audioguide gibt Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte und Funktionen der einzelnen Zimmer. Die Paraderäume Augusts des Starken, das Porzellanzimmer, das Neue Grüne Gewölbe, die Türckische Cammer, die Rüstkammer, der Hausmannsturm, der Renaissanceflügel oder die Sonderausstellungen überwältigen Sie mit ihrer Eleganz.

Semperoper Carmen
© Semperoper Dresden/Matthias Creutziger

Sie begeben sich lieber auf die Suche nach den kulinarischen Eigenarten Dresdens? Mögen Sie gutes Bier, empfehlen wir Ihnen den Radeberger Spezialausschank im Herzen der Altstadt am Terrassenufer. Nur hier kommen Sie in den Genuss, das einzigartige Radeberger Zwickelbier zu probieren. In der Küche des Sophienkellers im Taschenbergpalais geht es deftig zu. Garniert wird der Festschmaus mit den Darbietungen von Zauberern, Musikanten und Gauklern. Jeder der sieben Räume des Lokals ist nach einem eigenen Thema gestaltet wie zum Beispiel ein Alchimistenkeller oder ein Militärlager. Verlangt es Ihrem Herz neben geschmacklicher auch nach literarischer Poesie, dann wandeln Sie doch auf den Spuren des Dichters Friedrich Schiller und besuchen den SchillerGarten. Hier können Sie gutbürgerlich Speisen, wie es der Meister der schönen Worte es auch eins tat.

Zur Erkundung der Region fehlt noch ein Ausflug zur sächsischen Weinstraße nach Meißen. Im Schloss Wackerbarth dürfen Sie mit dem ein- oder anderen Gläschen anstoßen und die Vollkommenheit der Weine aus der Region bewundern. Wie Sie sehen, brauchen Sie nicht nach Italien zu reisen, um eine Stadt voller Romantik zu entdecken. Dresden ist eine inspirierende Kunstmetropole mit einer bewegten Geschichte. Die drei Tage sind der Anfang einer neuen Liebe. Vielleicht kommen Sie ja schon bald wieder?

© Photography by mije shots
© Oleksiy Mark

Reisetermine & Preise

Aktuell haben wir leider keine verfügbaren Reisetermine! 😢

Gerne bemühen wir uns aber um eine besondere und individuelle Reise für Sie nach Dresden.

Einfach eine unverbindliche Anfrage stellen und wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden!

👍

    Jetzt individuelles Reiseangebot holen!





    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmung

    REISE NACH... Inhaber: Jens Langlotz Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 159 Bewertungen auf ProvenExpert.com