Frankfurt & die alte Oper

Weltstars und Weltstadt – das passt zusammen wie Topf und Deckel! Die wunderschöne Alte Oper Frankfurt empfängt Sie zu einer musikalischen Sternstunde. Dabei ist der Anspruch hoch: Es gilt, einer der Größten ihres Faches gerecht zu werden. Und dann wäre da noch eine Stadt, die niemals schläft und in der es so viel zu sehen gibt. Können Sie sich eine gelungenere Kombination vorstellen?

© helmutvogler – stock.adobe.com

Über die Alte Oper Frankfurt

Ob als Klassik- oder Kongresszentrum, ob jung oder alt – rund 490.000 Gäste und mehr als 460 Veranstaltungen pro Jahr machen die Alte Oper Frankfurt zum kulturellen Mittelpunkt für Jung und Alt. Erbaut als reines Opernhaus zwischen 1873 und 1880 fiel sie im zweiten Weltkrieg einem Luftangriff zum Opfer. Danach blieb es bis zum Start des Wiederaufbaus 1976 eine Ruine.

Nach der Wiedereröffnung 1981 gehen hinter der altehrwürdigen Fassade die Weltstars wieder ein und aus. Doch nicht nur das klassische Fach ist in der Alten Oper Frankfurt willkommen. Unter dem Motto „PEGASUS“ hält die Alte Oper Frankfurt ein Programm für die Altersstufen zwischen 0 und 21 Jahren bereit. Zudem vermittelt der „Alte Oper Campus“ Backstage-Einblicke für Interessierte. Das vielseitige Programm runden Auftritte bekannter Größen aus Pop, Chanson, Jazz und Weltmusik ab.

© helmutvogler – stock.adobe.com

Über Frankfurt

Willkommen in Mainhattan! Denken wir an Frankfurt, verbinden wir die Stadt in Hessen mit einer schwindelerregend hohen Skyline, der Frankfurter Börse und einem starken Bankensektor. Das internationale Gesicht wird zudem dadurch geprägt, dass die Stadt Heimat einiger europäischer Aufsichtsbehörden ist.

Doch Frankfurt kann auch historisch: Zu den Wahrzeichen der Stadt gehören das Rathaus – der Römer –, der dazugehörige Römerberg sowie die Paulskirche, die heute als Ausstellungs-, Gedenk- und Versammlungsort genutzt wird. Am 18. Mai 1848 versammelten sich hier die Mitglieder des ersten gesamtdeutschen Parlaments.

© mije shots – stock.adobe.com

Die Main-Metropole hat für alle etwas zu bieten: Naturfreunde treffen sich im Palmengarten, der grünen Oase Frankfurts, Leseratten vergnügen sich auf der Buchmesse und wenn Sie eine künstlerische Ader besitzen, ist das Museumsufer das Ziel Ihrer Wahl. Am Mainufer tobt an den Wochenenden das Nachtleben und Shopping-Verrückte tummeln sich auf der Zeil, einer der bekanntesten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen in ganz Deutschland.

Wie auch immer die Geschichte dieser großartigen Stadt weitergehen mag – eines wird immer so bleiben: In Frankfurt treffen sich Menschen, wo sich Menschen treffen, leben die Kultur und das Miteinander. Möchten Sie etwas erleben, bleibt Frankfurt eine Bank.

© Branko Srot – stock.adobe.com

Reisetermine & Preise

Aktuell haben wir leider keine verfügbaren Reisetermine! 😢

Gerne bemühen wir uns aber um eine besondere und individuelle Reise für Sie nach Frankfurt.

Einfach eine unverbindliche Anfrage stellen und wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden!

👍

    Jetzt individuelles Reiseangebot holen!





    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmung

    REISE NACH... Inhaber: Jens Langlotz Anonym hat 4,83 von 5 Sternen 159 Bewertungen auf ProvenExpert.com